16.02.2017

Wickelkleider

gehören nicht unbedingt zu meinen bevorzugten Kleidungsstücken, ich mag einfach keine Bänder oder Gürtel in der Taille und fühle mich immer unwohl weil ich denke da verrutscht was.
Als mich der Schnitt für das BasicWickelkleid von Ki-ba-doo erreichte war ich auch zuerst nicht so angetan. 

Aber der besondere Rücken und die schmale Rockform waren schon genau meins.



 

Da wir beim Probenähen für Ki-ba-doo auch immer eigene Ideen einbringen können (und holla die Waldfee dieses Mal sprudelten die Ideen nur so von allen) habe ich kurzerhand die Bindebänder passend gekürzt.

 Hier sieht man schön die gekürzten und in die Mittelnaht eingenähten Bindebänder.
Dafür einfach der Nähanleitung folgen und nur die Bindebänder in ca 10 cm Länge annähen. Danach einfach anprobieren und passend feststecken und in der Mittelnaht mitfassen.


schon hat man auch beim Rockteil den gewünschten Wickeleffekt aber nicht die Bänder in der Taille


Und damit bin ich jetzt schon das 2. Mal für dieses Jahr bei RUMS dabei 😁

09.02.2017

Luna und Ana

und hier sind die Damenschnitte: Luna und Ana von BienvenidoColorido 💖




Da ich eine Kleidertante bin, habe ich in meinem Beispiel Luna verlängert. 
Ana wurde wegen dem Muster von Luna extra schlicht gehalten, damit ich sie auch noch gut zu anderen Sachen kombinieren kann.
Einzige Hingucker sind die petrolfarbenen Covernähte.














Und damit bin ich mal wieder bei Rums zu finden.
Die Schnitte sind wie immer bei Farbenmix erhältlich.
MerkenMerken

06.02.2017

Lunita und Anita

Gleich 2 neue Schnitte für die Kids gibt es von BienvenidoColorido
Das Shirt Anita mit schönem Besatzausschnitt, kann man dank dem tollen Freebook von Frau Streuter mit einer tollen Häkelkante einfassen.












Nachdem Pingel Inge in einer der letzten Sendungen mit Ihren roten Haaren so ein orangenes Kleid anhatte, musste ich diese Farbe für meinen Rotfuchs auch mal probieren und bin begeistert.



Hier sieht man schön die Passe an die das Vorderteil gerafft angenäht wird




Und der zweite Streich ist Anita, die wandelbare Komfortweste mit Kragen, ohne Kragen oder riesen Kapuze

Unsere Version hier ist mit Kragen







Die Ebook´s sowie das Häkelfreebook sind bei Farbenmix erhältlich.
MerkenMerken

23.01.2017

Prinzessinnen brauchen Eval

meine Jüngste ist auch bei kalten Temperaturen die absolute Kleidertante. Da kam der neue Schnitt Eval von Mondbresal wie gerufen. Gut das ich kurz vorher dieses Stoffschätzchen von einer  Nähkollegin bekam. Mantel und Stoff sind einfach füreinander gemacht


kuschelig gefüttert für den Übergang


schicker Riegel


etwas Blumenzauber


absolut Drehtauglich


Jetzt wartet Madame sehnsüchtig, das die Temperaturen nochmals etwas steigen, damit sie ihn auch tragen kann.

MerkenMerken

10.01.2017

Pieeep

seit Ihr alle gut im neuen Jahr angekommen?
Wenn ich heute aus dem Fenster sehe empfängt mich eine wunderschöne Schneelandschaft.
Nicht meine Jahreszeit aber schön aussehen tut es 😀


Genauso schön finde ich aber noch immer den Schnitt Noelita von BienvenidoColorido und ich habe jetzt meine persönliche Elfe 💖💖💖



Ja ich habe mir vorgenommen mehr bei Linkpartys mitzumachen und steige heute mal bei Creadienstag ein.
Habt einen schönen Tag und seit vorsichtig auf der Straße. Ich versuche jetzt auch mal auf die Arbeit zu kommen.